Biographie

An einem Schalttag, dem 29. Februar 1928, erblickte ich das Licht der Welt, wie man so schön sagt. Nach der Scheidung meiner Eltern - ich war damals 4 Jahre alt - wuchs ich in ärmlichen Verhältnissen bei meiner Mutter in München auf. Ab meinem 14. Lebensjahr besuchte ich die Lehrerbildungsanstalt und ab 1949 war ich als Volksschullehrerin, meistens in München, tätig. Schreiben wollte ich schon in jungen Jahren, hatte aber nie die Zeit und Muße dazu. Gründe: 1) Studium  2) Beruf  3) Beruf und Familie 4) Enkel und Mutter(Pflege)  5) Enkel und Reisen mit Freundinnen.

Endlich, 2009, als eine Freundin nach der anderen verstarb und auch meine Enkel mich nur noch selten brauchten, setzte ich mich hin. So konnte ich im April 2012 mein Buch „Gar nicht so lange her“ veröffentlichen. Weil ich aber nach diesem vorwiegend ernsten Buch etwas Heiteres schreiben wollte, folgte im August 2012 mein Buch „Hallo, ich bin Jeany“; ein Hundebuch, das von meiner leider schon verstorbenen Hündin -einem richtigen Hundelausemädel- erzählt. Ende 2014 kamen meine Gedichte und Kurzgeschichten in dem Buch „mit einem Lächeln auf den Lippen" zu ihrem Recht und im August 2016 „D´Münchner Gschicht ois Gedicht", die der Bayerland-Verlag Dachau herausbrachte und jetzt „Wer ko, der ko", ein lustiger Gedicht- und Geschichtenband.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hildegard Pflügler
Hildegard Pflügler
Hildegard Pflügler